05.09.2013 | Projekt

Grundsteinlegung für "HumboldtHafenEins" in Berlin

Visualisierung HumboldtHafenEins
Bild: KSP Jürgen Engel Architekten

Der Projektentwickler OVG Bischoff legt den Grundstein für das  Büro- und Geschäftshaus HumboldtHafenEins in Berlin-Mitte. Hauptmieter wird die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC).

PwC wird im Frühsommer 2015 mit 780 Mitarbeitern rund 24.400 Quadratmeter Fläche beziehen. Weitere rund 4.200 Quadratmeter Bürofläche und Flächen am Humboldthafen für Gastronomie und Einzelhandel sind noch verfügbar.

Das Bürohaus wurde nach den Plänen von KSP Jürgen Engel Architekten entwickelt und verfügt insgesamt über rund 30.000 Quadratmeter Büro- und Geschäftsfläche.

Im Frühjahr 2013 war die Immobilie an zwei Pensionsgesellschaften veräußert worden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen