20.07.2012 | Stadtquartier

Grundstein für Hafen 2 in Offenbach ist gelegt

OB Horst Schneider und Hafen Offenbach-Geschäftsführerin Daniela Matha
Bild: DIH

Der Grundstein für das neue Kultur- und Veranstaltungszentrum Hafen 2 in Offenbach ist gelegt. Der Neubau des Kultur- und Veranstaltungszentrums wird an der südöstlichen Ecke des Grundstücks Nordring 129 mit Ausrichtung zum Nordring erstellt.

Durch diese Platzierung ist das neue Kulturzentrum schon von weitem gut aus allen Richtungen sichtbar. Der Neubau gliedert sich in zwei hauptsächliche Nutzungsbereiche, die leicht abgeschrägt nebeneinander Platz finden. Zum einen entsteht die Veranstaltungshalle, unmittelbar daneben der Café-Flügel. Getrennt und doch verbunden sind die beiden Bauteile durch ein Foyer, das als umbauter Außenraum konzipiert ist. Durch das Foyer erhält man Einlass in den Veranstaltungsraum und auch in das Café.

Die Grundsteinlegung für den Neubau des Hafen 2 ist die nächste von einer Reihe von Baumaßnahmen im neuen Stadtquartier Hafen Offenbach. Schon seit August des vergangenen Jahres baut die AGB Frankfurt auf der Hafeninsel mehr als 170 Mietwohnungen und sehr bald werden die Bauarbeiten für das geplante Quartierszentrum am Nordring starten. Nach dem Grundstücksverkauf vom Juni 2012 an den Projektentwickler DIH Deutsche Wohnwerte GmbH steht auch die Bebauung dieser Fläche am Hafenbecken in Aussicht – mit der Errichtung der hier geplanten rund 140 Eigentumswohnungen ist ab dem ersten Halbjahr 2013 zu rechnen.

Schlagworte zum Thema:  Grundsteinlegung

Aktuell

Meistgelesen