04.11.2013 | Projekt

Groth realisiert 120 Eigentumswohnungen in Berlin Mitte

Wohnen am Kunstcampus: Ende 2015 wird das sechsstöckige Wohnhaus in Berlin Mitte fertiggestellt
Bild: Groth Gruppe

Im Zentrum Berlins, in der Europacity, startet der Projektentwickler Groth noch im November sein Bauvorhaben "Wohnen am Kunstcampus". Auf dem 5.400 Quadratmeter großen Grundstück entstehen bis Ende 2015 120 Eigentumswohnungen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 56 Millionen Euro.

Das sechsstöckige Haus in der Nähe des Hauptbahnhofs öffnet sich östlich zum Kanal und westlich zum Kunst-Campus mit seinen Ateliers und Galerien. Die Gesamtwohnfläche beträgt etwa 10.235 Quadratmeter, dazu kommen zwei Galerien mit insgesamt 520 Quadratmetern Nutzfläche. Die Tiefgarage verfügt über 82 Stellplätze, von denen man direkt in die Wohnungen gelangt.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen