| Projekt

Goodman erweitert Leipziger Logistikpark von DB Schenker

Schenker Logistikimmobilie in Leipzig
Bild: Goodman

Goodman erweitert eine bestehende Immobilie für DB Schenker in Leipzig um einen Neubau mit 82.000 Quadratmetern und rund 14.000 Quadratmeter Außenlager. DB Schenker arbeitet in Leipzig als Dienstleister für BMW und versorgt von dort aus die Zielmärkte in China und Südafrika.

Durch die Erweiterung werden die Kapazitäten für die logistische Abwicklung von Autobauteilen mehr als verdoppelt. Die Bauarbeiten für die neue Immobilie, die sich in unmittelbarer Nähe eines BMW-Werks befindet, haben bereits begonnen. Als Mieter hat DB Schenker die Möglichkeit, den entstehenden Neubau an eine eigene Gleisverbindung zur Produktionsstätte anzuschließen.

Durch das gesamte Projekt, das nach der Erweiterung abgeschlossen sein wird, formt Goodman mehr als 30 Hektar an Brachflächen zu einem Logistikpark, der auf die spezifischen Anforderungen der Automobil-Industrie zugeschnitten ist.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen