12.09.2014 | Projekt

Garbe baut Logistikzentrum für ZF Friedrichshafen in Völklingen

(v.l.n.r.): Lorig, Janke und Hempel
Bild: Garbe Logistic AG

Mit dem ersten Spatenstich ist der Startschuss für das neue Logistikzentrum der ZF Friedrichshafen AG in Völklingen gefallen. Die 10.000 Quadratmeter große Halle schließt an das bestehende Distributions- und Verpackungszentrum des Automobilzulieferers an. Entwickelt wird das Objekt durch die Hamburger Garbe Logistic AG.

Die im Gewerbepark Ost angemietete Fläche am Hans-Großwendt-Ring der ZF Friedrichshafen AG wächst damit von 16.000 auf rund 26.000 Quadratmeter. Die neue Halle wird direkt an das Bestandsgebäude angebaut und mit diesem verbunden.

Insgesamt investiert der Hamburger Logistikimmobilienentwickler rund 5,5 Millionen Euro in den Bau der Halle. Die Fertigstellung ist zum Frühjahr 2015 geplant.

Beim Spatenstich waren Klaus Lorig, Oberbürgermeister Völklingen, Karl Werner Janke, Leiter SCM/Logistik Antriebstechnik ZF Friedrichshafen, und Jan Dietrich Hempel, Vorstand Garbe Logistic, anwesend.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen