19.04.2016 | Projekt

Frankfurt: Goldbeck baut "Première Classe"-Hotel

Goldbeck baut in Frankfurt ein Hotel der Marke "Première Classe".
Bild: Goldbeck

Der Bauunternehmer Goldbeck errichtet für die französische Louvre Hotels Group am Frankfurter Flughafen ein Hotel der Budgetmarke "Première Classe" mit 140 Zimmern. Es handelt sich um den ersten Neubau der Marke in Deutschland. Anfang April wurde der Rohbau fertiggestellt. Die Eröffnung des Hotels ist für Anfang 2017 vorgesehen.

Zwischen Baubeginn und Fertigstellung des Hotelprojekts mit einer Bruttogeschossfläche von rund 4.000 Quadratmetern ist damit ein Zeitraum von etwa zehn Monaten vorgesehen. Goldbeck hat die Entwicklung der "Première Classe"-Hotels in Deutschland von Anfang an begleitet und war maßgeblich an der Anpassung der Gebäude für den deutschen Markt beteiligt.

Das Hotel "Première Classe" liegt nur wenige Kilometer vom größten Flughafen Deutschlands entfernt, im Frankfurter Stadtteil Niederrad.

Lesen Sie auch:

Berlin: GBI baut Hotel am Kurfürstendamm

Goldbeck managt Süwag-Verwaltungszentrale in Frankfurt-Höchst

Goldbeck strebt im Geschäftsbereich "Bauen im Bestand" weiteres Wachstum an

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Hotel

Aktuell

Meistgelesen