14.01.2015 | Projekt

Frankfurt: Fernbusbahnhof am Hauptbahnhof geplant

Hauptbahnhof München
Bild: Jurec ⁄

Auf einem Parkplatz an der Südseite des Hauptbahnhofs, der dem Immobilienunternehmen CA Immo gehört, soll ein Fernbahnhof gebaut werden. Eine entsprechende Vereinbarung wurde mit Vertretern der Stadt und der Wohnungsbaugesellschaft ABG getroffen.

Die Klagen über Frankfurt als Haltestelle für Fernbusse haben sich in letzter Zeit gehäuft.

Geplant sind auch ein Parkhaus, Fahrradabstellflächen und zwei Immobilienprojekte. Einzelheiten zum städtebaulichen Konzept stellen Bürgermeister Olaf Cunitz, Verkehrsdezernent Stefan Majer (beide Grüne), ABG-Chef Frank Junker und Jakob Vowinckel von CA Immo bei der Unterzeichnung vor.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen