| Unternehmen

Fortress bezieht Hauptsitz in Düsseldorfer Airport City

Flughafen Düsseldorf
Bild: Brit Berlin ⁄

Die Immobiliengesellschaft Fortress, Entwickler, Betreiber und Verkäufer von Multi-Service Centern (MSC), hat ihren neuen Hauptsitz in der Düsseldorfer Airport City bezogen. Die Flughafen Düsseldorf GmbH hatte das Gelände der ehemaligen britischen Kaserne in der Nähe zum Flughafenterminal erworben und als Airport City entwickelt.

Mit dem Architekturbüro JSK, das auch den Terminalneubau entworfen hatte, wurde ein städtebauliches Konzept fertiggestellt, das die ehemalige Brachfläche zu einem neuen Büro- und Dienstleistungsstandort revitalisiert hat.

Die neuen Büroräume befinden sich in direkter Nachbarschaft zum Fortress-Generalplaner und Architekten AIP. "Damit profitieren wir von einer noch besseren Kommunikation und Zusammenarbeit", sagte Ulrich Henssen, Vorstand der Fortress Immobilien AG.

Des Weiteren seien gemeinsame Projektentwicklungen in anderen Bereichen geplant.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen