02.11.2015 | Projekt

Frankfurt an der Oder: Ferox revitalisiert Südring-Center

Die Umbaumaßnahmen sollen bis Anfang 2017 abgeschlossen sein
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Ferox Immobiliengruppe hat das insolvente "Südring-Center" in Frankfurt an der Oder erworben und wird das Einkaufszentrum nun revitalisieren. Das Objekt hat eine Gesamtmietfläche von 10.000 Quadratmetern. Die Umbaumaßnahmen sollen bis Anfang 2017 abgeschlossen sein.

Das Center, das von Supermarkt bis Bekleidungsdiscounter und Apotheke alle Produkte des täglichen Bedarfs bietet, hatte zuletzt mit starkem Mieterschwund zu kämpfen.

Der bisherige Eigentümer musste aufgrund der Schwierigkeiten deshalb im Sommer 2014 Insolvenz anmelden.

Die Ferox Immobiliengruppe ist nach eigenen Angaben auf schwierige Immobilienprojekte spezialisiert.


Schlagworte zum Thema:  Revitalisierung, Shopping-Center

Aktuell

Meistgelesen