| Expo Real

Immo-Frauen auf der Expo Real

Die Frauen der Immobilienwirtschaft - hier in Hamburg - werden auch in München nicht fehlen.
Bild: Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.

Der Verein "Frauen in der Immobilienwirtschaft" richtet dieses Jahr wieder mehrere Veranstaltungen auf der Expo Real aus: Neben der Verleihung des Nachwuchsförderpreises finden eine Podiumsdiskussionen sowie ein Jubiläumsfrühstück zum 15-jährigen Vereinsbestehen statt.

Der Verein „Frauen in der Immobilienwirtschaft“ ist auf der Expo Real mit mehreren Veranstaltungen vertreten. Die Verleihung des Ingeborg-Warschke-Nachwuchsförderpreises findet am Dienstag, 6. Oktober, um 12 Uhr am Messestand der Stadt München, A1.320, statt. Im Anschluss daran diskutieren Experten dort über das Thema „Herausforderung und Chancen des deutschen Crowdfunding-Immobilienmarkts: Ist Deutschland fit für den globalen Crowdfunding-Markt? Regulation und Risikoprävention versus Empathie, Emotionalität und mutige Investments: Sind Frauen hierbei die besseren Investoren?
Ebenfalls am Messestand der Stadt München findet am Mittwoch, 7. Oktober 2015, von 10 bis 11 Uhr das Frühstück der internationalen Immofrauenorganisationen anlässlich des 15-jährigen Bestehens der „Frauen in der Immobilienwirtschaft“ statt.


Ausführliche Informationen zur Expo Real 2015 finden Sie hier.


Weitere Meldungen:

Personalie: Frauen in der Immobilienwirtschaft bestätigen Hager

Umfrage: E-Commerce wird Industrie- und Logistikimmobilien verändern

GBI: Lage am Wohnungsmarkt für Studenten verschärft sich


Schlagworte zum Thema:  Expo Real, Messe

Aktuell

Meistgelesen