29.10.2013 | Projekt

Elystan entwickelt Bürohaus in Münchner Maxvorstadt

Das Bürohaus befindet sich derzeit in der Fertigstellung
Bild: Elystan

Das Immobilienunternehmen Elystan Capital Partners revitalisiert ein Bürogebäude aus den 70er Jahren in der Maxvorstadt in München. Das Bürogebäude in der Seidlstraße (Ecke Karlstraße) wurde komplett entkernt.

Das Objekt, das sich derzeit in der Fertigstellung befindet, verfügt über insgesamt acht Vollgeschosse inklusive Dachterrasse im 8. Obergeschoss. Insgesamt 2.500 Quadratmeter Bruttogrundfläche stehen für Büros und eine Ladenfläche mit Außengastronomie zur Verfügung.

Verkäufer des Gebäudes war die Bundesrepublik Deutschland. Das Gebäude wird im Herbst 2013 fertiggestellt und von den ersten Mietern bezogen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen