05.12.2013 | Projekt

DIH plant 200 Wohnungen auf Mannheimer Turley-Gelände

Mannheim bekommt 200 neue Wohneinheiten
Bild: GBG

Ein 24.000 Quadratmeter großes Teilgrundstück auf dem Mannheimer Turley-Areal wurde an die Mannheimer Wohnwerte GmbH verkauft. Ab Herbst 2014 werden dort rund 200 Wohneinheiten gebaut.

Grundstückverkäufer der ehemaligen Kasernenanlage Turley Barracks ist der Projektentwickler MWS, eine Tochtergesellschaft der GBG Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft.

Vorgesehen sind auf einer Gesamtwohnfläche von zirka 21.000 Quadratmetern rund 200 Wohneinheiten mit Tiefgaragenstellplätzen in Form von Familienwohungen und Stadthäusern. Die Realisierung wird in vier Bauabschnitten erfolgen.

Die Vermarktung der Wohneinheiten des ersten Bauabschnitts beginnt im Frühsommer 2014. Die Baumaßnahmen sollen im Herbst 2014 starten.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Wohnimmobilien, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen