18.07.2013 | Projekt

Deutsche Wohnwerte baut 152 Wohnungen am Hafen Offenbach

Projekt "Hafengold" in Offenbach
Bild: All rights reserved by HHVISION

Am Hafen Offenbach plant der Heidelberger Projektentwickler Deutsche Wohnwerte die Bebauung eines neuen Wohnquartiers direkt auf der Hafeninsel: Es entstehen neun Häuser mit insgesamt 152 Wohnungen. Das Projektvolumen beträgt etwa 57 Millionen Euro. Baubeginn ist im Herbst 2013.

Die Vermarktung übernimmt die Corpus Sireo Makler Frankfurt. Alle Wohneinheiten und Loggien richten sich zum Wasser und nach Süden hin. Das Projekt "Hafengold" bietet Etagenwohnungen mit zwei bis vier Zimmern und Wohnflächen von 66 bis 125 Quadratmetern sowie Penthousewohnungen mit zwei bis fünf Zimmern und Wohnflächen von 91 bis 188 Quadratmetern.

Alle Gebäude bestehen aus sechs Vollgeschossen sowie einem Staffelgeschoss. Das Energiekonzept des Bauvorhabens soll der angestrebten DGNB-Zertifizierung in Gold für das Stadtquartier Rechnung tragen. Hierzu wird ein KfW-55-Standard angestrebt.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen