31.05.2012 | Finanzierung

Deutsche Hypo und BayernLB finanzieren Mönchengladbach Arcaden

Mönchengladbach Arcaden, Innenansicht
Bild: mfi

Die Deutsche Hypothekenbank und die BayernLB finanzieren das Einkaufszentrum Mönchengladbach Arcaden. Kreditnehmer ist eine Objektgesellschaft der mfi Management für Immobilien AG. Die Summe von 144,5 Millionen Euro stellen die Institute in Form eines Club Deals zur Verfügung.

Auf einer Verkaufsfläche von 26.000 Quadratmetern werden die Mönchengladbach Arcaden zirka 110 Geschäfte und Gastronomiebetriebe bieten. Die Gesamtfläche des Objekts beträgt rund 70.000 Quadratmeter und verteilt sich auf sechs Etagen, von denen die unteren vier für den Handel und die oberen zwei als Parkfläche vorgesehen sind. Die Fertigstellung des Einkaufszentrums soll im Herbst 2014 erfolgen.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Finanzierung, Immobilienfinanzierung, Shopping-Center

Aktuell

Meistgelesen