| Unternehmen

Deutsche Euroshop steigert Ergebnis und stellt Dividende in Aussicht

Die Altmarkt-Galerie in Dresden gehört seit Kurzem zu 100 Prozent der Euroshop
Bild: TLG IMMOBILIEN GMBH

Im zweiten Quartal 2014 kletterte das Konzernergebnis des Shopping-Center-Investors Deutsche Euroshop verglichen mit dem ersten Quartal 2013 um rund ein Drittel auf 23,8 Millionen Euro. Dabei profitiert das Unternehmen weiter von der Investition in die Altmarkt-Galerie in Dresden. Für das Geschäftsjahr 2014 stellte die Deutsche Euroshop AG eine Dividende in Aussicht.

"Die deutlichen Steigerungen sind vor allem auf die Altmarkt-Galerie Dresden zurückzuführen, die wir seit Mai 2013 voll konsolidieren, nachdem wir unsere Beteiligung auf 100 Prozent aufgestockt hatten", so Claus-Matthias Böge, Sprecher des Vorstands der Deutsche Euroshop.

Die Umsätze legten im zweiten Quartal um rund sieben Prozent auf 49,7 Millionen Euro zu, auch weil das Objekt in Dresden im Vorjahreszeitraum noch nicht komplett zum Konzern gehört hatte. Vor Zinsen und Steuern (Ebit) blieb mit 44,1 Millionen Euro über zehn Prozent mehr übrig als vor einem Jahr.

Die Jahresprognose einer um fünf Cent auf 1,30 Euro erhöhten Dividende behielt das Unternehmen bei, die Erlöse sollen im Gesamtjahr weiter 198 bis 201 Millionen Euro erreichen. Das Ebit soll bis Ende Dezember von 166 auf 174 bis 177 Millionen Euro klettern, die für die Immobilienbranche wichtige Kennzahl Funds from Operations (FFO) auf bis zu 2,18 Euro je Aktie. Zur Jahresmitte stehen 1,09 Euro zu Buche.

Im ersten Halbjahr 2014 erzielte Euroshop erzielte einen Umsatz von 99,7 Millionen Euro, nach 88,8 Millionen Euro im Vorjahr. Das Konzernergebnis hat sich in diesem Zeitraum gegenüber der Vorjahresperiode um knapp 23 Prozent auf 46,3 Millionen Euro erhöht. Das Ebit lag bei 88,3 Millionen Euro, nach 77,2 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2013. Die Funds from Operations (FFO) verbesserten sich um 16 Prozent von 0,94 Euro auf 1,09 Euro je Aktie.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Shopping-Center

Aktuell

Meistgelesen