10.12.2012 | Partnerschaft

DC Residential & Klingsöhr entwickeln gemeinsam Berliner Wohnungen

Eine entsprechende Vereinbarung wurde bereits unterzeichnet
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Hamburger Developer DC Residential und die Klingsöhr Gruppe werden künftig gemeinsam Wohnimmobilienprojekte in Berlin realisieren. Die beiden Unternehmen planen, in den nächsten drei Jahren neue Wohnungen mit einem Volumen von 100 bis 150 Millionen Euro zu entwickeln.

Eine entsprechende Vereinbarung wurde bereits unterzeichnet. Diese sieht vor, dass Klingsöhr zusammen mit DC Residential geeignete Grundstücke identifiziert, DC Residential als Investor und Kapitalgeber fungiert und beide Firmen gemeinsam das Projekt entwickeln. Hierbei liegt der Schwerpunkt von DC Residential auf der Produktkonzeption, Vermarktung und dem Vertrieb. Fokus der Klingsöhr Unternehmensgruppe ist die Grundstücksakquisition und die Projektentwicklung.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnimmobilien, Kooperation, Partnerschaft

Aktuell

Meistgelesen