02.06.2015 | Personalie

Corpus Sireo verstärkt Investment-Management-Sparte

Hans Stuckart
Bild: Corpus Sireo

Das Immobilienunternehmen Corpus Sireo beruft Hans Stuckart (43) und Tim Brückner (37) in das Führungsteam der Luxemburger Investment Management. Sie treten an die Seite der bestehenden Geschäftsführung und folgen auf Dr. Christian Schütz, der das Unternehmen im Juni verlässt. Außerdem legt Corpus Sireo einen neuen Handelsimmobilienfonds mit einem Zielvolumen von 140 Millionen Euro auf.

Stuckart, seit 2011 als leitender Fondsmanager bei Corpus Sireo beschäftigt, wird ab Mitte Juni als Geschäftsführer den Portfolio- und Asset-Management-Bereich des Investment-Management-Hauses verantworten, das aktuell ein institutionelles Immobilienvermögen von 2,3 Milliarden Euro managt.

Brückner, zuletzt "Client Group Leader Financial Institutions" bei der Corpus Sireo Asset Management Commercial in Heusenstamm, wird den Vertriebsbereich der Investment Management Sparte ausbauen und die Entwicklung neuer Investmentvehikel vorantreiben.

Mit der neuen Eigentümerstruktur hat sich der Fokus von Corpus Sireo auf das Geschäft mit institutionellen Investoren weiter geschärft. Gemeinsam mit der Konzernmutter Swiss Life wollen die Luxemburger ihr Fondsgeschäft ausweiten. So wurde mit dem "RetailCenter Fonds" zuletzt ein neuer Handelsimmobilienfonds aufgelegt, der bis Ende 2016 rund 400 Millionen Euro in deutsche RetailCenter investieren wird.

Zu den Erstzeichnern des Fonds gehören zwei deutsche institutionelle Anleger. Beide Unternehmen stellten insgesamt 85 Millionen Euro Kapital bereit.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Personalie, Handelsimmobilien

Aktuell

Meistgelesen