0

| Projekt

City-Tower Offenbach mit neuen Büros statt Hotelkonzept

Der City-Tower Offenbach ist nun ein reines Bürogebäude
Bild: Publity AG

Die Immobiliengesellschaft Publity hat die Neuvermietung im City-Tower Offenbach gestartet: Damit werden nun auch die oberen Geschosse des 140 Meter hohen Hochhauses als Büros vermietet. Das ursprüngliche Konzept, in den oberen 17 von 33 Etagen ein Hotel der Marke "Holiday Inn" mit 206 Zimmern entstehen zu lassen, war gescheitert.

Im Juli 2014 hat eine Objektgesellschaft der Publity AG das Hochhaus erworben. Mit der Neuausrichtung und dem Ende der verfolgten Hotel-Strategie, die bereits von den Voreigentümern entwickelt wurde, stehen jetzt knapp 50 Prozent der insgesamt 25.000 Quadratmetern Mietfläche nach Flächenausbau zur Neuvermietung zur Verfügung.

Mit der Eröffnung der Musterbüros wird die Vermietung gestartet. Zwei Untergeschossebenen verfügen über 197 PKW-Stellplätze.

Haufe Online Redaktion

Immobiliendienstleister, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen