20.08.2015 | Unternehmen

CG Immobilien Gruppe setzt im ersten Halbjahr Projekte für 400 Millionen Euro um

CG Immobilien ist in Dresden sehr aktiv, hier wurden im ersten Halbjahr Projekte mit einem Investitionsvolumen von über 350 Millionen Euro entwickelt.
Bild: Juergen Gessner ⁄

Die CG Immobilien Gruppe hat im ersten Halbjahr 2015 Projekte mit einem Volumen von rund 400 Millionen Euro umgesetzt.

Das Unternehmen hat bis 30. Juni nach eigenen Angaben Projekte mit einem Transaktionsvolumen von rund 130 Millionen Euro bei institutionellen Kapitalverwaltungsgesellschaften platziert.

In der zweiten Jahreshälfte 2015 sollen weitere 270 Millionen Euro bei institutionellen Anlegern platziert werden, es lägen bereits Reservierungen vor. Im Segment Vertical Village – innovative Wohnformen in Innenstadtlagen deutscher A-Standorte  – seien seit Jahresbeginn entscheidende Stufen der Projektentwicklung mit einem Volumen von rund 770 Millionen Euro abgeschlossen worden.

Aktiv ist das Unternehmen in Dresden: Hier wurden im ersten Halbjahr Projekte mit einem Investitionsvolumen von über 350 Millionen Euro entwickelt, unter anderem am Dresdner Neumarkt.

Schlagworte zum Thema:  Unternehmen, Bilanz

Aktuell

Meistgelesen