13.03.2015 | Projekt

CG Gruppe beteiligt sich am "Euroforum Nord" in Köln-Mülheim

Mülheim
Bild: Thomas Max Müller ⁄

Die CG Gruppe übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung an der Entwicklungsgesellschaft Euroforum Development, die das "Euroforum Nord" auf dem alten KHD-Gelände in Köln-Mülheim realisiert. Bis 2018 entstehen auf dem zehn Hektar großen Areal rund 135.000 Quadratmeter für Wohnen und Gewerbe. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 400 Millionen Euro.

70 Prozent der Flächen sind für neue Wohnungen vorgesehen, 30 Prozent für gewerbliche Nutzung. Ein Teil des Euroforums umfasst einen denkmalgeschützten Baubestand, in dem früher unter anderem die Wuppertaler Schwebebahn produziert wurde. Dieser wird architektonisch mit den Neubauprojekten verbunden.

Das Euroforum Nord stellt das erste große Projekt der CG Gruppe in Köln dar und unterstreicht die weitere Expansion in dieser Region. Bis 2018 wird die CG Gruppe rund 1,5 Milliarden Euro in neue Projekte investieren.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen