| Deal

CA Immo will Frankfurter "Tower 185" verkaufen

Tower 185
Bild: CA Immo

Der Immobilienkonzern CA Immo plant Medienberichten zufolge Verkäufe im Wert von insgesamt 600 Millionen Euro: Losgeschlagen werden soll auch der "Tower 185" im Frankfurter Europaviertel. Das derzeit vierthöchste Gebäude in Deutschland soll 460 Millionen Euro einbringen.

Das kündigte der CA-Immo-Vorstand in der Bilanzpressekonferenz am Mittwoch an, wie der österreichische Standard berichtet. Development-Vorstand Bernhard H. Hansen sprach von 75 Prozent, die an der Projektgesellschaft zum Verkauf stünden. Es lägen bereits erste Angebote vor.

Dem österreichischen Wirtschaftsblatt (Donnerstag) zufolge soll in Deutschland mit dem Bau und Verkauf von Eigentumswohnungen ein neues Geschäftsfeld aufgebaut werden. Es seien mehrere Projekte geplant, immer in Kooperation mit Mitbewerbern.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Deal

Aktuell

Meistgelesen