30.06.2014 | Unternehmen

Bützower Wohnungsgesellschaft mit "Top 100"-Siegel ausgezeichnet

Geehrt wurde das Modellprojekt "Wohnen im Klassenzimmer"
Bild: Stockbyte

Die Bützower Wohnungsbaugesellschaft ist in Essen mit dem "Top 100"-Siegel ausgezeichnet worden. Der Mittelstandspreis für Innovationen ehrte damit den Umbau einer ehemaligen Plattenbau-Schule in 33 altengerechten Appartements.

Das Unternehmen, das mit 16 Mitarbeitern 2.700 Wohnungen und Gewerberäume bewirtschaftet, machte vor allem mit dem Modellprojekt "Wohnen im Klassenzimmer" von sich reden, wie das Wirtschaftsministerium in Schwerin mitteilte. In Bützow wird eine ehemalige, leerstehende Plattenbau-Schule zu einem Wohnhaus umgebaut.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliengesellschaft

Aktuell

Meistgelesen