24.07.2014 | Projekt

Bürogebäude "FortySeven & Co." in Frankfurt feiert Richtfest

Visualisierung des Bürogebäudes "FortySeven & Co"
Bild: Michael Behrendt

In Frankfurt am Main wurde Richtfest für das Bürogebäude "FortySeven & Co" gefeiert. Das von den Joint-Venture-Partnern Max Baum Immobilien und Competo Capital Partners realisierte Projekt verfügt über 3.950 Quadratmeter Büromietfläche.

Mit Baubeginn hat die GLS Bank einen langfristigen Mietvertrag über 900 Quadratmeter unterzeichnet. Das Unternehmen wird seine Flächen im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss im Dezember beziehen.

Die Fertigstellung des Neubaus ist für Anfang 2015 geplant. Eine Zertifizierung in Silber wird angestrebt. Mit der Ausführung ist die Adam Hörning Baugesellschaft aus Aschaffenburg beauftragt. Für die Vermietung zeichnet Colliers International verantwortlich.  

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen