| Transaktion

BPG Investment verkauft 120 Wohneinheiten in Hannover

BPG Investment hat 120 Wohnungen in Hannover veräußert.
Bild: Birgit ⁄

Ein Investorenkonsortium unter der Leitung von BGP Investment hat erneut 120 Wohneinheiten mit rund 6.800 Quadratmeter Wohnfläche in Hannover an ein Investorenkonsortium um die Hanseatic Wohnbaugesellschaft mbH verkauft.

Dabei handelt es sich um weitere Einheiten des „Candlepower“ Portfolios in Hannover, welche die Feondor Asset Management GmbH seit dem Jahr 2009 als Asset Manager restrukturiert, repositioniert und nun als Transaktionsaktionsberater am Markt platziert hat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen