| Projekt

Bouwfonds plant Wohnungsprojekt in Köln-Nippes

Köln plant ein neues Wohnquartier
Bild: Stefan Klaffehn ⁄

Die Bouwfonds Immobilienentwicklung GmbH hat von der Kölner Stadtentwicklungsgesellschaft "Moderne Stadt" in Köln-Nippes ein etwa 3.500 Quadratmeter großes Baugrundstück erworben. Bouwfonds plant hier den Bau von 50 Eigentumswohnungen. Baustart ist voraussichtlich im Sommer 2016.

Die Fläche befindet sich auf dem ehemaligen Fabrikgelände der Clouth-Werke. Aktuell sind drei Architekturbüros beauftragt, im Rahmen eines beschränkten Wettbewerbs Konzepte für die Bebauung zu entwickeln.

Die Planungen der Stadt sehen vor, dass auf dem 15 Hektar großen Areal der früheren Clouth-Werke in den nächsten Jahren etwa 1.000 neue Wohneinheiten entstehen, die als Eigentums- und Mietwohnungen sowie als Eigenheim geplant sind.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen