07.02.2012 | Entwickler

BMVBS lobt Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur aus

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) hat den Preis "Stadt bauen. Stadt leben." gestartet: Gesucht sind beispielhafte Projekte und Verfahren in den Gebieten Baukultur und Stadtentwicklung.

Teilnehmen können Städte und Gemeinden, Gebietskörperschaften, Wirtschaftsunternehmen, Vereine, Körperschaften des öffentlichen Rechts, bürgerschaftliche Initiativen, Kirchen/Religionsgemeinschaften und Verbände sowie Einzelpersonen.

Auch Preisträger anderer Wettbewerbs- oder Auszeichnungsvergaben können sich beteiligen. Mit seinem ganzheitlichen Anspruch würdigt der Nationale Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur wegweisende Projekte, die den Ansprüchen der Gesellschaft gerecht werden und sie mitgestalten.

Die Auszeichnungen werden in vier Kategorien vergeben

  • Gebäude und Stadtraum
  • Region und Landschaft
  • Gemeinwohl und Zivilgesellschaft
  • Energie und Infrastruktur

Teilnahmeschluss ist der 25. Mai. Die Preisträger werden im Rahmen der Konferenz "Städtische Energien" am 11. Oktober in Berlin ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.stadtbauenstadtleben.de

Aktuell

Meistgelesen