| Projekt

Berliner Genossenschaften stellen bis 2020 rund 7.400 Wohnungen fertig

Alleine 2016 stellen die Berliner Baugenossenschaften rund 1.000 Wohnungen fertig
Bild: Tessa Zimmer ⁄

Die Berliner Baugenossenschaften werden 2016 rund 1.000 Wohnungen fertigstellen. Das berichtet die Berliner Morgenpost. Bis 2020 haben die 80 Genossenschaften in der Hauptstadt demnach 7.400 Wohnungen in Bau oder in Planung. In Düsseldorf realisiert derzeit die Genossenschaft Wogedo 140 Wohnungen. Eine Studie des Bundesbauministeriums belegt den Wert der Wohnungsgenossenschaften als Partner von Städten und Gemeinden.

Rund 190.000 Wohnungen und damit zwölf Prozent aller Mietwohnungen in Berlin sind dem Bericht zufolge Genossenschaftswohnungen. Von den rund 50.000 Wohnungen, die in den nächsten Jahren in zwölf Stadtquartieren entstehen, sollen rund 5.000 durch Genossenschaften gebaut werden. Das Land Berlin habe in den vergangenen fünf Jahren 13 Grundstücke an Genossenschaften verkauft, weitere zwölf befänden sich in Vertragsverhandlungen, heißt es.

Wogedo: 140 neue Wohnungen für Düsseldorf

Die Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft Wogedo will im Rahmen ihres Programms "Bestandsersatz" 200 Wohnungen in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt bauen. Während ein Teil der Neubauten bereits realisiert wurde, sind zwei große Projekte mit 140 Wohnungen gerade in der Entstehung. Die Neubauprojekte sollen im Frühjahr 2017 beziehungsweise 2018 bezugsfertig sein.

BMUB-Studie: Wert der Wohnungsgenossenschaften

Im Rahmen des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen hatten das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) das Forschungsprojekt "Wohnungsgenossenschaften als Partner der Kommunen" angestoßen. Es zeigt Kernpunkte und Handlungsempfehlungen auf, wie Kooperationen zwischen Wohnungsgenossenschaften und Kommunen ausgestaltetet werden können.

Hierbei wurde insbesondere der Beitrag von Wohnungsgenossenschaften in Bezug auf ein bezahlbares Wohnen und Bauen berücksichtigt.

Lesen Sie auch:

Wogedo baut 59 Wohnungen und zwei Stadthäuser in Düsseldorf-Unterrath

Neue Lübecker baut 70 Wohnungen in Ahrensburg

Bis 2030 werden in Ballungszentren eine Million Wohnungen fehlen

Schlagworte zum Thema:  Genossenschaft, Wohnimmobilien, Wohnung, Wohnprojekt, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen