12.02.2016 | Projekt

Becken baut drei Wohntürme in Frankfurt

Becken plant in Frankfurt drei 40, 50 und 80 Meter hohe Wohntürme
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Der Hamburger Projektentwickler Becken Development hat ein 5.800 Quadratmeter großes Grundstück in Frankfurt am Main erworben. Die Baumaßnahmen in der Stiftstraße sollen Mitte 2017 starten. Becken plant drei 40, 50 und 80 Meter hohe Wohntürme mit 52.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche. Das Gesamtinvestment beläuft sich auf rund 200 Millionen Euro.

Ein Großteil der Flächen entfällt auf den Bereich Wohnen, geplant ist der Bau von Eigentums- und Mietwohnungen. Zudem entstehen Einzelhandelsflächen, Restaurants und eine Kita.

2019 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein. Die Corpus Sireo Asset Management Commercial GmbH hat den Verkäufer vertreten und die Savills Immobilien Beratungs-GmbH mit der Vermarktung beauftragt.

Schlagworte zum Thema:  Wohnimmobilien, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen