| Projekt

Baustart für Studentenwohnhaus "The Fizz" in Hannover

Das Studentenwohnhaus "The Fizz" in Hannover eröffnet im Sommersemster 2015
Bild: International Campus AG

Die Bauarbeiten für ein neues Studentenwohnhaus des Projektentwicklers International Campus in Hannover haben begonnen: Die Eröffnung des "The Fizz Hannover" mit 303 Apartments ist für das Sommersemester 2015 geplant. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 24,5 Millionen Euro.

Das Studentenwohnhaus entsteht auf einem zirka 3.000 Quadratmeter großen Grundstück im Stadtteil Nordstadt an der Ecke Weidendamm / Am Kläperberg. International Campus hat das Neubauprojekt in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium von einem lokalen Partner übernommen.

International Campus wird das Studentenwohnhaus in Hannover-Nordstadt unter der Marke "The Fizz" betreiben. Das Braunschweiger Architekturbüro Schneider + Sendelbach betreute die Bauplanung bis zur Genehmigung. Generalunternehmer ist die Köster Bau GmbH aus Osnabrück. Ein durchschnittliches Apartment wird etwa 22 Quadratmeter groß und komplett möbliert sein.

In der Nähe des "The Fizz Hannover“ befinden sich die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, das Klinikum Hannover Nordstadt und das Max-Planck-Institut.

Aktuell

Meistgelesen