| Transaktion

Aurelis und Deutsche Bahn verkaufen Kassler Grundstücke an Immovation

Immovation plant auf dem Areal in Kassel weitere Wohnungen
Bild: Andreas Pott ⁄

Die Immobilien-Projekt Park Schönfeld Carree Kassel GmbH hat ein Grundstück von 16.700 Quadratmetern von Aurelis Real Estate gekauft. Angrenzend an das Grundstück hat die Immovation-Tochter außerdem ein Areal von der Deutschen Bahn erworben.

Die Fläche liegt zwischen Bosestraße und dem Park Schönefeld in Kassel, unmittelbar neben dem Projekt "Schlosspark-Villen", das die Immovation zurzeit realisiert. Aktuell haben die Kasseler insgesamt ein arrondiertes Areal von rund 43.500 Quadratmetern erworben.

Die Immovation plant auf dem Areal weitere Wohnungen und gegebenenfalls Gewerbe-Einheiten zu errichten. Derzeit sind zwei Unternehmen auf dem Gelände ansässig. Die Mietverträge laufen noch.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen