08.09.2015 | Projekt

Art-Invest erhält Baugenehmigung für 250-Millionen-Euro-Projekt am Alten Wall

Projekt Alter Wall: Baustart ist 2016.
Bild: Art-Invest

Das Immobilienunternehmen Art-Invest hat nach einem zwölfmonatigen Verfahren die finale Baugenehmigung für ein 250-Millionen-Euro-Projekt am Alten Wall in Hamburg erhalten. Bis Ende 2017 entsteht zwischen Rathaus und Alsterfleet ein neuer Einkaufsboulevard mit bis zu 15 Geschäften und 18.000 Quadratmetern Büroflächen.

Der Hochbau startet im Frühjahr 2016. Der erste Mieter steht seit Anfang des Jahres fest: Das Bucerius Kunst Forum – ein modernes Museum für Ausstellungen verschiedenster Künste – wird Anfang 2018 von seinem jetzigen Standort am Rathausplatz ins Zentrum des Gebäudekomplexes ziehen. Das entspricht der grundlegenden Idee von Art-Invest: Kunst, Einzelhandel, Büros und Gastronomie als Gesamtkonzept zu vereinen.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Baugenehmigung, Hamburg

Aktuell

Meistgelesen