| Projekt

Alpha Industrial setzt Baumaßnahmen im Gewerbepark Obertshausen fort

Das Gesamtprojekt "Gewerbepark Obertshausen" soll noch 2016 fertiggestellt werden
Bild: Alpha Industrial

Alpha Industrial hat im Gewerbepark Obertshausen auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrgerätedepots die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt gestartet. Im ersten Bauabschnitt wurden rund 12.000 Quadratmeter Gewerbeflächen realisiert. Der Neubau im zweiten Bauabschnitt ist 6.600 Quadratmeter groß und bereits an ein Handelsunternehmen vermietet.

Weitere etwa 11.000 Quadratmeter Nutzfläche wird Alpha Industrial spekulativ errichten. Die Fertigstellung des Gesamtprojektes ist für Dezember 2016 geplant.

Im ersten Bauabschnitt konnten Unternehmen aus der Region im Gewerbepark Obertshausen angesiedelt werden. Es hatten sich bereits der Serviceanbieter für Berufskleidung und Waschraumhygiene CWS-Boco Deutschland aus Dreieich, der Frankfurter Gesundheitskonzern Agaplesion gAG sowie Mavi Europe, die zuvor in Dietzenbach angesiedelt waren, für einen Umzug beziehungsweise eine Standorteröffnung im Gewerbepark entschieden.

Lesen Sie auch:

Logistikentwicklungen: 1,3 Millionen Quadratmeter für 2016 angekündigt

Deutsche Post/DHL bekommt neues Mega-Verteilzentrum in Obertshausen

VGP baut neuen Gewerbepark in Leipzig

Schlagworte zum Thema:  Gewerbepark, Projektentwicklung, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen