18.12.2014 | Personalie

Alexander Kersting wird Vorstand bei Youniq

Youniq ist auf die Entwicklung von Studentenwohnheime spezialisiert
Bild: Youniq

Alexander Kersting wurde zum Alleinvorstand der Immobiliengesellschaft Youniq berufen. Er folgt auf Marcus Schmitz. Youniq ist auf die Entwicklung von Studentenwohnheime spezialisiert.

Schmitz und Youniq hatten sich nach Angaben des Unternehmens geeinigt, den zum 31.12.2014 auslaufenden Vorstandsvertrag nicht zu verlängern. Schmitz will sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

Kersting verfügt über Expertise im Kapitalmarkt sowie in den Bereichen Unternehmensentwicklung und -finanzierung im Immobiliensektor.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Personalie

Aktuell

Meistgelesen