14.09.2015 | Projekt

1.400 Wohnungen am Münchner Nockherberg geplant

Nockherberg Areal
Bild: Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG

Die Bayerische Hausbau plant auf den rund neun Hektar großen Arealen am Nockherberg in der Münchner Au rund 1.400 Wohnungen. 30 Prozent der Einheiten sind für geförderten Wohnungsbau vorgesehen.

Ergänzend sollen Handels-, Gastronomie- und Dienstleistungsflächen geschaffen werden, darunter vier sogenannte Häuser für Kinder. Darüber hinaus plant die Bayerische Hausbau auf den bisherig ausschließlich industriell genutzten und vollständig versiegelten Arealen Grünflächen mit Spielanlagen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnungsgesellschaft, Wohnung, Wohnimmobilien, München

Aktuell

Meistgelesen