Stammdaten

In der Stammdatenverwaltung haben Sie die Möglichkeiten, die persönlichen Adressdaten inkl. Steuernummer Ihrer Kunden oder Mandanten einzupflegen.

Falls in der Stammdatenverwaltung noch keine Adressdaten eingetragen sind, werden Sie aufgefordert, Ihre alten gespeicherten Stammdaten zu importieren bzw. einen ersten Datensatz anzulegen.

Folgende Funktionen in der Stammdatenverwaltung stehen Ihnen dann zur Verfügung:

  • Einfügen eines neuen Datensatzes
  • Bearbeiten eines Datensatzes
  • Löschen eines Datensatzes
  • Bestehenden Datensatz in die dafür vorgesehenen Felder eines Mantelbogens einfügen
  • Datensätze suchen über ein Suchfeld
  • Datensätze suchen über eine alphabetische Liste
  • Exportieren der gesamten Stammdaten
  • Über das Fensterkreuz kann die Stammdatenverwaltung geschlossen werden

Wurden Änderungen in den bestehenden Datensätzen vorgenommen oder wurden Datensätze neu angelegt, stehen zwei Speichermöglichkeiten zur Verfügung.

Die Vorteile des regelmäßigen Exports der Stammdaten sind:

  • Nach Bearbeitung der Stammdaten wird ein identischer Zustand von dem automatisch gespeicherten und dem exportierten Datenbestand gewährleistet.
  • Sie sind immer auf der sicheren Seite, was die Aufbewahrung Ihrer Stammdaten betrifft. Im Verlustfall kann diese Datei jederzeit wieder importiert werden.
  • Die Nutzung dieser individuell exportierten Daten macht Sie unabhängig von Ihrer Browsernutzung.