| Leasing im Mittelstand

Bürgschaftsbanken legen neues Förderprogramm auf

Leasen statt kaufen ist auch im Mittelstand vermehrt eine Option.
Bild: Haufe Online Redaktion

Mit einem neuen Förderprogramm unterstützen die Bürgschaftsbanken Leasing-Investitionen von kleinen und mittleren Unternehmen. Das Pilotprojekt startet im Januar 2014 und läuft über drei Jahre.

Insgesamt stehen 120 Millionen Euro für Bürgschaften zur Verfügung, mit denen Leasing-Investitionen von insgesamt bis zu 400 Millionen Euro verbürgt werden können. Das Programm wurde vom Verband Deutscher Bürgschaftsbanken in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen entwickelt.
„Das neue Programm ist für Leasing-Gesellschaften ein nützliches Instrument zur Refinanzierung von Leasing-Geschäften mit kleinen und mittleren Unternehmen“, erläutert Martin Mudersbach, Präsident des BDL. Von 2014 bis 2016 können pro Unternehmen für Projekte bis zu 500.000 Euro Bürgschaften vergeben werden. Die Bürgschaftsbanken übernehmen dabei 30 oder 60 Prozent des Risikos und nutzen Rückbürgschaften des „European Investment Fund – EIF“, der die Mittel aus dem europäischen CIP Programm (Competitiveness Innovation Framework Programme) bezieht. „Unser Ziel ist es, Leasing und Bürgschaften intelligent zu verzahnen und Synergien zu schaffen, um so die Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten kleiner und mittlerer Unternehmen zu verbessern“, erklärt Dr. Stefan Papirow, Vorsitzender des VDB.

Steigendes Interesse im Mittelstand
Gerade kleinere Unternehmen wie Handwerkerbetriebe, Gewerbetreibende und Dienstleister stünden dem Leasing immer aufgeschlossener gegenüber, betont Mudersbach weiter. Diese Kunden könnten mit dem Programm bei ihren Investitionen künftig noch besser unterstützt werden, da die Leasing-Gesellschaften diese Geschäfte mit Bürgschaften leichter refinanzieren könnten. Jedes Jahr werden etwa 1,5 Millionen Leasing-Verträge neu geschlossen, rund 85 Prozent davon mit mittelständischen Kunden.
Ein Schwerpunkt der Tätigkeit der Bürgschaftsbanken ist die Förderung von Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen. Häufig fehlt Existenzgründern für Leasing-Finanzierungen die entsprechende Bonität. Beim neuen Programm verbürgen sich die Bürgschaftsbanken nun auch für diese Gründer.

Schlagworte zum Thema:  Finance-Leasing, Bürgschaftsbank, Mittelstand, Leasing

Aktuell

Meistgelesen