21.06.2016 | Top-Thema Fuhrpark-Leasing: Einsparpotenziale

Organisatorische Voraussetzungen

Kapitel
Für ein effizientes Fuhrparkmanagement ist ein Umdenken erforderlich.
Bild: Haufe Online Redaktion

Warum soll bei hochpreisigen Investitionsgütern – im Fuhrpark - nicht möglich sein, was in der Materialwirtschaft selbstverständlich ist: die wirtschaftliche Beschaffung und das Handling von - dort sogar zigtausenden - Teilen?

Finanzer stoßen oft auf Granit, wenn sie die Kosten und damit zwangsläufig auch die Organisation und – soweit vorhanden – die Strategien einschließlich die der Beschaffung hinterfragen. Der Fuhrpark agiert vor allem in kleineren und mittleren Unternehmen traditionell weitgehend autark. Zum einen besteht bei Flottenmanagern die Befürchtung, als überflüssig erkannt zu werden, weil sich zahlreiche Aufgaben in die Einkaufsabteilung eingliedern lassen. Zum anderen ist, jedenfalls bei PKW – das Thema Firmenwagen bis auf die Führungsebene emotional hoch aufgeladen. In diesem Punkt scheuen selbst „innovative“ Manager nichts so sehr wie mögliche Veränderungen. So arbeiten Fuhrparkverantwortliche und Finanzer bzw. Controller nebeneinander her. Es gibt keine zentrale Stelle, die Wissen und Erfahrung bündelt. Dies wäre die Voraussetzung für ein effizientes Handling.

Bereichsübergreifende Zusammenarbeit fördern

Vieles spricht für eine Zusammenführung von Fuhrparkmanagement und Einkauf. An dieser Stelle ist die Fähigkeit der Unternehmensleitung gefragt, einen solchen Umstrukturierungsprozess mit dem nötigen Fingerspitzengefühl einzuleiten und zu steuern. Probleme und Konflikte sind bei Kompetenzverlagerungen natürlich unausweichlich. Es ist allerdings besser, solche Phasen durchzustehen als einen erkennbar ineffektiven und kostentreibenden Status Quo zu konservieren. Am besten ist es, eine bereichsübergreifende Zusammenarbeit Schritt für Schritt zu etablieren. Dafür müssen grundsätzliche Spielregeln und Verantwortlichkeiten zwischen der Fachabteilung und Beschaffungsstelle festgelegt und als verbindliche Arbeitsanweisungen formuliert werden.

Schlagworte zum Thema:  Fuhrpark, Organisation, Controlling, Leasing, Management, Dienstwagen, Geschäftswagen

Aktuell

Meistgelesen