Kapitel 5: Bilanzansatz (Bi... / dd) Aktive latente Steuern (IAS 12)
 

Tz. 187

Der Ansatz latenter Steuern in der Bilanz kann aufgrund temporärer Differenzen sowie noch nicht in Anspruch genommener steuerlicher Verlustvorträge bzw. Steuergutschriften erforderlich sein. Temporäre Differenzen, welche die Ansatzkriterien erfüllen, werden als latenter Steueranspruch aktiviert (vgl. Kapitel 8 Tz. 73 ff.).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge