Kapitel 5: Bilanzansatz (Bi... / c) Geltungsbereich (sachlich, zeitlich)
 

Tz. 358

Die Vorschrift gilt für alle Kaufleute, soweit nicht speziellere Gliederungsvorschriften vorgehen (vgl. Kapitel 10). Sie gilt damit auch für die Abgrenzung von Anlage- und Umlaufvermögen bei Kapitalgesell­schaften.[314]

[314] Braun, in KK-RechnR, § 247 HGB Rn. 7.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge