Kapitel 5: Bilanzansatz (Bi... / b) Entstehungsgeschichte
 

Tz. 383

Der geltende IAS 1 beruht seiner Struktur nach auf einer Neufassung in 2007 und ist zuletzt im Dezember 2014 im Rahmen der Disclosure Initiative (Amendments to IAS 1) geändert worden.

Die Entstehungsgeschichte des IAS 1 ist gekennzeichnet durch wiederholte und zuletzt in der Disclosure Intiative anhaltende Versuche, die Darstellung des Jahresabschlusses ver­gleich­ba­rer und widerspruchsfreier zu gestalten. Die wesentlichen Entwicklungsschritte lassen sich im Im­prove­ments Project (2003), im Joint project Financial statement presentation (2007) und in der Disclo­sure Initiative (2014) nachzeichnen (IAS 1.BC1 ff.).

Durch die am 18.12.2014 veröffentlichte Ergänzung zu IAS 1 ist im Einleitungssatz die For­mulierung "As a minimum" gestrichen worden. IAS 1.54 (2014) zählt nunmehr auf der ersten Gliederungsebene der Bilanz die Positionen der IFRS Bilanz abschließend auf. Für die Unter­gliederung der Positionen gelten die allgemeinen Vorschriften.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge