Kapitel 2: Allgemeine Vorsc... / II. IFRS
 

Tz. 91

Anders als nach § 241a HGB besteht nach den IFRS keine Möglichkeit, für kleine Unternehmen vollständig von der Bilanzierung abzusehen. Das liegt in der Natur der internationalen Standards, die sich ausschließlich an kapitalmarktorientierte Unternehmen richten und dem Informationsbedürfnis des Kapitalmarktes Rechnung getragen worden. Dem würde die Option, die IFRS nicht anzuwenden, zuwiderlaufen.[123]

[123] Winkeljohann/Philipps, in: BeckBilKo, § 241a HGB Rn. 11; Graf, in: MüKo-BilR, § 240 HGB Rn. 24.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge