Kapitel 19: Fehlerhafte Bil... / h) Verhältnis zur Nichtigkeitsklage und Sonderprüfung
 

Tz. 121

Ist eine Nichtigkeitsklage gem. § 256 Abs. 7 AktG anhängig oder ist ein Sonderprüfer gem. §§ 142 ff., 258 ff. AktG bestellt, entfaltet dies für die Zeit der Anhängigkeit gem. § 342b Abs.  3 HGB eine Sperrwirkung für das Enforcementverfahren, um divergierende Entscheidungen zu verhindern. Nach Ende der gerichtlichen Verfahren ist das Enforcementverfahren grds. wieder zulässig; allerdings wird mit Recht darauf hingewiesen, dass im Falle einer erfolgreichen Nichtigkeitsklage regelmäßig kein öffentliches Interesse mehr an diesem Verfahren bestehen dürfte.[251]

[251] Paal, in: MüKo-HGB, § 342b HGB Rn. 31.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge