Kapitel 18: Rechnungslegung... / d) Rechtsfolgen bei Verstoß
 

Tz. 56

Werden Erleichterungen nach § 327 HGB unberechtigterweise in Anspruch genommen, so wird in der Regel der Tatbestand der unvollzähligen Offenlegung i. S. v. § 329 Abs. 1 HGB erfüllt sein. Dies zieht ein Ordnungsgeldverfahren nach sich.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge