Kapitel 14: Konzernabschlus... / g) Befreiung von der Aufstellungspflicht
 

Tz. 34

Ein Mutterunternehmen ist gem. Abs. 5 von der Pflicht, einen Konzernabschluss/Konzernlagebericht aufzustellen befreit, wenn es nur Tochterunternehmen hat, die gem. § 296 HGB nicht in den Konzernabschluss einbezogen werden müssen. Diese Befreiung gilt auch in Fällen, in denen ein Mutterunternehmen (eigentlich) einen IFRS-Konzernabschluss nach Maßgabe von § 315a HGB aufstellen müsste (§ 315a HGB).[92]

[92] BT-Drucks. 16/12407, 90.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge