Kapitel 12: Anhangangaben / j) Angaben bei Komplementär-Funktion (Nr. 11a)
 

Tz. 50

Die Angabepflicht bezieht sich auf die Übernahme der persönlichen unbeschränkten Haftung für Schulden einer anderen (Personen-)Gesellschaft, unabhängig von einer bestimmten Anteilsquote.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge