Kapitel 10: Darstellung / b) Entstehungsgeschichte
 

Tz. 183

§ 268 HGB enthält zwingende Ausweisvorschriften, die ergänzend zu § 266 HGB hinzutreten.[373] Es kann auf die dort beschriebene Entstehungsgeschichte verwiesen werden (vgl. Tz. 51). § 268 Abs. 8 HGB ist eine Konsequenz der liberalen Ausgestaltung des Ansatzes selbstgeschaffener Immaterialgüter. Die Vorschrift ist durch das BilMoG im Jahr 2009 in das HGB eingefügt worden.

[373] Hüttemann/Meyer, in: GroßKo-HGB, § 268 HGB Rn. 1.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge