Küting/Weber, Handbuch der ... / q) Anhang – Erläuterungen der Bilanz und der GuV (§ 284 HGB)
 

Rn. 312

Stand: EL 20 – ET: 05/2015

Der im Rahmen des BilRUG geänderte § 284 HGB, bringt substantielle Änderungen der Anh.-Berichterstattung mit sich (vgl. auch Zwirner, C./Boecker, C. 2015, S. 29 ff.):

- § 284 Abs. 1 HGB-E regelt zukünftig, dass Anh.-Angaben in der Reihenfolge der einzelnen Posten der Bilanz und der GuV darzustellen sind. Zudem sind die Angaben in den Anh. aufzunehmen, die in Ausübung eines Wahlrechts nicht in der Bilanz oder GuV gemacht werden.
- Künftig sind keine gesonderten Angaben zu den Grundlagen der Währungsumrechnung (bislang geregelt in § 284 Abs. 2 Nr. 2 HGB) zu machen. Dies dürfte angesichts der seit dem BilMoG in § 256a HGB geregelten Währungsumrechnung auch entbehrlich sein.
- Bei den Angaben zum Einfluss der Abweichungen von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden auf die VFE-Lage sind abweichend vom RefE keine Angaben zum Umfang des Einflusses zu machen (§ 284 Abs. 2 Nr. 2 HGB-E).
- Sofern Zinsen für FK in die HK einbezogen werden, sind diese mit der Änderung des § 284 Abs. 2 Nr. 4 HGB-E zukünftig im Einzelnen zu beziffern und postenbezogen anzugeben.
- Nach dem neugefassten § 284 Abs. 3 HGB-E ist dem Anh. zwingend ein Anlagengitter beizufügen (Folgeänderung zu § 268 HGB-E), gegliedert in gesamte HK und AK, Zugänge, Abgänge, Umbuchungen, Zuschreibungen des GJ sowie Abschreibungen in ihrer gesamten Höhe (Aufgliederung entspr. dem Anlagevermögen). Sofern FK-Zinsen in die HK einbezogen wurden, sind diese im Anlagengitter postenbezogen anzugeben.
 

Rn. 313

Stand: EL 20 – ET: 05/2015

Bislang bestand (gem. § 268 Abs. 2 HGB) ein Wahlrecht, den Anlagenspiegel entweder in der Bilanz oder im Anh. darzustellen. Die (aktuell) vorgeschriebene Mindestgliederung des Anlagengitters ist gegenüber dem nunmehr gestrichenen § 268 Abs. 2 HGB unverändert geblieben. Für kleine KapG bleibt es wie bisher dabei, dass die Erstellung eines gesonderten Anlagenverzeichnisses für den Anh. freiwillig ist.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge