Küting/Weber, Handbuch der ... / I. Einleitender Überblick
 

Rn. 1

Stand: EL 01 – ET: 09/2005

Im Folgenden werden die wichtigsten Neuerungen des Bilanzrechtsreformgesetzes (BilReG, vgl. BGBl. I 2004, S. 3066) und des Bilanzkontrollgesetzes (BilKoG, vgl. BGBl. I 2004, S. 3408), die beide vom Bundestag im Dezember 2004 verabschiedet worden sind, überblickartig zusammengefasst. Dieses Kap. soll eine Einstiegshilfe zum Verständnis der wesentlichen Neuerungen sein, während für Detailfragen auf die entspr. Kommentierungen der Einzelparagraphen verwiesen wird.

Da beide Gesetzesinitiativen mehreren Zielsetzungen dienen (vgl. HdR-E, Vor Kap 1, Rn. 2 ff.) und mehrere Gebiete der handelsrechtl. RL tangieren, wird zum besseren Verständnis in den folgenden Kap. thematisch zwischen den Auswirkungen der genannten Gesetze auf den EA (vgl. HdR-E, Vor Kap 1, Rn. 4 ff.) und den KA (vgl. HdR-E, Vor Kap 1, Rn. 32 ff.) getrennt. Zudem werden wesentliche Neuerungen im Bereich der Prüfung (vgl. HdR-E, Vor Kap 1, Rn. 57 ff.) und Offenlegung dargestellt (vgl. HdR-E, Vor Kap 1, Rn. 97 ff.). Innerhalb der einzelnen Abschnitte werden die wesentlichen Neuerungen – der Systematik der Gesetzgebung folgend – paragraphenweise dargestellt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge