Küting/Weber, Handbuch der ... / h) Stichtag für die Aufstellung (§ 299 HGB)
 

Rn. 332

Stand: EL 20 – ET: 05/2015

Die noch im Referentenentwurf vorgesehene Änderung des § 299 Abs. 2 Satz 2 HGB wurde im Regierungsentwurf wieder entfernt. Damit rückt der Gesetzgeber von der zuvor beabsichtigten Änderung ab. Es bleibt damit beim bisherigen Rechtsstand, wonach ein Zwischenabschluss dann und nur dann aufzustellen ist, wenn der Stichtag des JA des einbezogenen Unternehmens um mehr als drei Monate vor dem Stichtag des KA liegt (vgl. Zwirner, C./Busch, J. 2015, S. 116).

 

Rn. 333

Stand: EL 20 – ET: 05/2015

Bei einem auf den 31.12. t1 zu erstellenden KA ist gesetzl. nur dann kein Zwischenabschluss notwendig, wenn die Stichtage der JA der einbezogenen TU zwischen dem 30.09. t1 und dem 31.12. t1 liegen. Auf einen Zwischenabschluss kann aber nur dann verzichtet werden, wenn dieser keine besondere Bedeutung für die VFE-Lage hat.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge