Küting/Weber, Handbuch der ... / D. Vorsatz
 

Rn. 29

Stand: EL 30 – ET: 5/2020

Vorsätzliches Handeln ist für beide Tatbestandsvarianten erforderlich; bedingter Vorsatz reicht aus. Dem Täter muss bewusst sein, dass es sich um eine geheim zu haltende Tatsache aus betreffendem UN handelt, die ein Geheimnis i. S. d. § 333 ist, und dass ihm diese nur durch seine Prüftätigkeit ("bei Prüfung") bekannt geworden ist. Auch muss ihm klar sein, dass er das Geheimnis gewollt offenbart und/oder verwertet.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Küting, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge